Titelschrift Flöter und Uszkureit
Untertitel: Experten für Garten und Landschaft

Logo Flöter und Uszkureit
Titelschrift Flöter und Uszkureit

Storkower Bogen

Gestaltung der Außenanlagen des Büro- und Geschäftszentrums in Berlin-Lichtenberg

Auftraggeber: Jost Hurler Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft GmbH & Co KG
Architekten: Stötzer-Neher Landschaftsarchitekten
Bauvolumen: 2,5 Mio €
Bauzeit: 2005/2006

Durch die neu gestalteten Außenanlagen im und um das Büro- und Geschäftszentrum Storkower Bogen wurden Verbindungswege zwischen den neun Einzelgebäuden und zu den umgebenden Straßen mit öffentlichem Nahverkehr hergestellt. Eine 6.000 m² große Pflasterfläche im Streifenmuster aus grauem Granit- und schwarzem Basaltkleinsteinpflaster mit spezieller Festverfugung zieht sich über das gesamte Gelände. Um dem Platz auch Aufenthaltscharakter beizufügen, wurde in der Mitte eine großflächige Wasserbeckenanlage mit Brunnen und Sitzsteinen wieder hergestellt. Treppenanlagen und Rampen gewährleisten eine freie Zugänglichkeit. Diverse Sitzgelegenheiten, Abfalleimer und Beleuchtungselemente wurden installiert. Die Aufstellung von groß dimensionierten Pflanzkübeln mit geschnittenen Buchskugeln sorgt für die Begrünung des Areals, wie auch die Neupflanzung von Solitärbäumen und Heckenblöcken und die Anlage von Rasenflächen.

Storkower Bogen
Storkower Bogen Storkower Bogen Storkower Bogen

Storkower Bogen Storkower Bogen