Titelschrift Flöter und Uszkureit
Untertitel: Experten für Garten und Landschaft

Logo Flöter und Uszkureit
Titelschrift Flöter und Uszkureit

Glorit - Ein neues Material für den ökologischen Wegebau

Glorit ist ein geeignetes Material, um auf kostensparende und umweltschonende Art und Weise, Wege und Plätze zu gestalten. Beim Einsatz von Glorit kann der Boden verfestigt werden, auch wenn sein Anteil an organischen Bestandteilen eine herkömmliche Zementstabilisierung nicht mehr ermöglichen würde.

Für die Herstellung von Gloritbelägen eignen sich Materialien mit hohem organisch-tonigen Anteil, die in verschiedensten Verfahren eingebaut werden. Die Farbgebung und Oberflächenbeschaffenheit des Wegebelags kann so individuell gestaltet werden. Die Wahl des Ausgangsmaterials ist dafür ausschlaggebend. Verwendet werden können sowohl natürliche Ausgangsmaterialien wie Kalksteine, Travertine und Kieselschiefer als auch Recyclingmaterialien wie Ziegelrecycling.

Der Baustoff Glorit wird bereits seit 15 Jahren in Europa für den Wegebau eingesetzt. Flöter & Uszkureit hat seit 2003 Erfahrung mit diesem Baustoff, der unter anderem im Stadtgarten Biesdorf in Berlin-Hellersdorf und im Naturschutzpark Glauer Felder zum Einsatz kam.

Mehr Informationen über Glorit finden Sie in unserer Informationsbroschüre.

Promenade Grüntaler Straße in Berlin, Bau mit Glorit
Gloritbelag gelb Gloritbelag rot Gloritbelag mit Steinen, Nass Gloritbelag Steine Gloritbelag Gloritbelag Material mit Steinen Gloritbelag, Projekt Biesdorf Gloritbelag, Projekt Wegebau Barnimhang Gloritbelag, Projekt Stettiner Bahntrasse